FÖRDERSCHULE

Klasse 7 bis 9

WAHR IST AN EINER GESCHICHTE IMMER NUR DAS, WAS DER ZUHÖRER GLAUBT. Hermann Hesse
© Hermann Hesse Schule Aalen, Max-Eyth-Straße 30, 73431 Aalen

Projekte und AG

Das zentrale Element der Oberstufe bezüglich des Lernens in verschiedensten Bereichen, ist die Schülerfirma “Schülerschmiede“, die als Marktprojekt in den Marktstunden im Unterricht der Oberstufe umgesetzt wird. Näheres zur Schülerschmiede, den Produkten und zum Sortiment ist hier zu finden: Eine Weiterentwicklung der „Schülerschmiede“ stellt der neue Bereich „Catering“ dar. Hierbei besteht die Möglichkeit verschiedene größere oder kleinere Festivitäten mit kalten Leckereien und edlen Kostbarkeiten bereichern zu lassen. Im Rahmen der Wahlpflicht-AG gibt es für die Schüler der Hermann Hesse Schule zudem ein Angebot weiterer Lebenswelt bezogener Themen. Diese sind Trommeln, Modellbau, Fahrrad, Garten, Malen und Nähen. Weitere Projekte sind die Kooporation mit der Berufseinstiegsbegleitung, das Kompetenzanalyseverfahren „Profil-AC“, die Möglichkeit zur Rückschulung in die Regelschule bzw. zur Umschulung in die Koopklasse, und andere.